Rödermark: Rückbildungskurs zwei Wochen später

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Um zwei Wochen verlegt werden muss der angekündigte Rückbildungskurses im Mehrgenerationenhaus SchillerHaus. Er beginnt nun am 12. Oktober. Ein Platz ist noch frei. Die Kursleitung übernimmt wieder Dayana Sieger. Sie ist auch seit 2018 die fachliche Begleiterin des offenen Babytreffs des Mehrgenerationenhauses.

Die Geburt eines Kindes verändert so vieles. In dem Kurs widmen sich die Teilnehmerinnen einerseits den körperlichen Veränderungen. Durch sanfte Übungen sollen Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur gestärkt werden. Massagen und Entspannungsübungen tragen zudem zu mehr Wohlbefinden bei. Doch auch die neue Rolle als Mama bringt viele Veränderungen mit sich. Bei jedem Treffen wird es deswegen ausreichend Zeit für Gespräche rund um das aufregende Leben als Mama geben.

Der Kurs findet in einer kleinen Gruppe von maximal vier Mamas im „Pavillon“, der Außenstelle des Mehrgenerationenhauses SchillerHaus auf dem Gelände der Kita „Villa Kuntrebunt“ in der Liebigstraße 62 in Urberach, statt. Er umfasst acht Einheiten à 2 Stunden, immer dienstags von 18 bis 20 Uhr (Uhrzeit kann gegebenenfalls noch angepasst werden. Bitte nachfragen!). Teilnehmen kann man ab 6 bis 8 Wochen nach der Entbindung, aber auch danach noch. Es gibt kein „zu spät“. Die Kosten liegen bei 75 Euro. Eventuell ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkassen möglich. Dies sollte jedoch vorher mit der Krankenkasse geklärt werden.

Quelle: Stadt Rödermark

 

 

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de