POL-OF: * Einbruch in Mehrfamilienhaus – Zeugen gesucht * Mutmaßliche Diebe festgenommen * Diebe waren in der Gartenkolonie

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

1. Einbruch in Mehrfamilienhaus – Zeugen gesucht – Offenbach

(jm) Unbekannte Täter brachen am Sonntagnachmittag in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bettinastraße ein. Die Bewohner waren nur kurz weg und stellten den Einbruch gegen 14.30 Uhr fest. Die Einbrecher hatten auf unbekannte Weise die Wohnungstür geöffnet. Sie nahmen nach ersten Erkenntnissen Schmuck und Bargeld mit. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der 80er-Hausnummer beobachtet haben, sich zu melden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegen.

2. Mutmaßliche Diebe festgenommen – Offenbach

(jm) Die Polizei nahm am frühen Freitagabend drei mutmaßliche Diebe in der Daimlerstraße fest. Kurz vor 19 Uhr sollen die drei Männer sich an einem geparkten Fiat Ducato zu schaffen gemacht haben. Als sie sich ertappt sahen, ergriffen sie die Flucht. Polizeibeamte nahmen unmittelbar darauf drei Männer im Alter von 29, 35 und 62 Jahren vorläufig fest. Die Beamten fanden bei den Verdächtigen neben diversem Aufbruchwerkzeug auch Werkzeug in einer abgelegten Tüte vor. Inwiefern es sich hierbei um mögliches Diebesgut aus dem Fiat handelt, ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des Diebstahls aus Kraftfahrzeug eingeleitet. Die Tatverdächtigen, die in Deutschland keinen festen Wohnsitz haben, mussten eine Sicherheitsleistung in Höhe von 2.000 Euro erbringen. Anschließend wurden sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern an.

3. Diebe waren in der Gartenkolonie – Obertshausen

(aa) Ein oder mehrere Diebe waren am Sonntag im Rembrücker Weg in der dortigen Gartenkolonie zugange. Zwischen 0.30 und 9.30 Uhr brachen sie bei zehn Parzellen in die Hütten oder Schuppen ein. Noch steht nicht fest, was alles gestohlen wurde. Die Polizei in Heusenstamm ist für Hinweise unter der Rufnummer 06104 6908-0 zu erreichen.

Quelle: Polizei Südosthessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de