Dietzenbach: Das Fundbüro meldet Fahrräder wurden abgegeben

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Beim städtischen Fundbüro im Dietzenbacher Rathaus wurden in vergangener Zeit wieder einige Fahrräder abgegeben. Darunter sind auch hochwertige
Mountainbikes. Eines davon ist vor einem Geschäft stehen geblieben. Wer eines vermisst, kann sich telefonisch bei der zuständigen Mitarbeiterin des Fundbüros,
Ute Weber, unter der Telefonnummer 06074 373-248 melden.
Mehr Informationen finden gibt es unter www.dietzenbach.de/fundbüro

Quelle: Stadt Dietzenbach

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de