Rödermark: SCHAUFenster zum Dritten

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Zum letzten Mal in diesem Jahr bietet der Torbogen des Rathauses Ober-Roden Platz für Rödermärker Manufakturen

Auch im September hat das SCHAUFenster im Rathaus Ober-Roden neue Gäste, die sich mit ihren lokalen Produkten präsentieren. Im dritten Monat auch standesgemäß zu dritt. Zum Ersten „4Falt“ mit handgemachten Wohn-Accessoires für Groß und Klein, Geschenkideen zur Geburt und allem, was das Zuhause schöner werden lässt. Zum Zweiten die „Zaubereike“-Stempel-Werkstatt von Mareike Grün mit ihrem Stempeluniversum: selbstgefertigte Motiv- und Textstempel. Zum Dritten Philipp Köhler und Louis Baier mit „Upsters Energy“, Koffeinbonbons aus der Dose, also Kaffee aus der Hosentasche. Wie gehabt ist das SCHAUFenster parallel zum Rodaumarkt donnerstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.

Quelle: Stadt Rödermark

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de