Rödermark: Veränderung bei den Öffnungszeiten im Badehaus

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Neue Zeitslots und mehr Angebote ab 30. August

 

Seit Mitte Juli hat das Badehaus wieder geöffnet, gemäß der anhaltenden Corona-Lage mit Hygienekonzept und festen Zeitslots, die vorab gebucht werden müssen. Nach den Erfahrungen der ersten Wochen und dem Start des neuen Schuljahrs, kommt es nun zu kleinen Änderungen bei den Zeitslots und Lockerungen der Badregeln: Kinder können sich über die wieder freigegebene Rutsche freuen. Auch Spielgeräte wie Poolnudeln sind wieder erlaubt. Künftig finden auch wieder Kurse im kleinen Umfang statt.

Die Schulen erhalten ein eigenes Zeitslot. Dadurch verschiebt sich das erste buchbare Zeitfenster für Besucher etwas nach hinten: Ab 31. August kann vormittags im Zeitraum 9.30 bis 11 Uhr ein Zeitfenster gebucht werden, statt wie bisher von 9 bis 10.30 Uhr.

Ein kleines Kursprogramm kann bald wieder angeboten werden. Die Kurse finden im Nichtschwimmerbecken im Zeitraum des ersten Zeitfensters (9.30 bis 11.00 Uhr) und im vierten Zeitslot (18.30 Uhr bis 20.00 Uhr) statt. In den betroffenen Zeitfenstern stehen den Badegästen aber das Schwimmer- und Babybecken weiter zur Verfügung. Das neue Kursangebot wird in Kürze bekanntgegeben.

Nach wie vor heißt es allerdings: Vor dem Besuch erst einmal ein festes Zeitfenster buchen. Dafür steht ein Onlineformular auf der Website www.badehaus-roedermark.de zur Verfügung. Per E-Mail erhalten die Besucherinnen und Besucher eine Rückmeldung und im Anschluss eine Bestätigung, ob der oder die Plätze im angefragten Zeitraum zur Verfügung stehen. Pro Zeitfenster sind 50 Plätze frei. Es gilt die „3-G“-Regel, also Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder negativ getestete Besucherinnen und Besucher. Kinder unter 6 Jahren sind von dieser Regel ausgenommen. Zum Check-In muss ein ausgefülltes Anmeldeformular abgegeben werden, alternativ kann auch bequem mit dem Handy digital über die Luca- oder Corona-Warn-App eingecheckt werden.

Die buchbaren Zeitfenster ab 31. August im Überblick:
•    Dienstag, Donnerstag, Freitag: 9.30 -11.00 Uhr*/ 11.30-13.00 Uhr/ 16.00-17.30 Uhr/ 18.30-20.00 Uhr*
•    Samstag: 10.00-11.30 Uhr/ 12.30-14.00 Uhr/ 16.00-17.30 Uhr/ 18.30-20.00 Uhr
•    Sonntag: 10.00-11.30 Uhr/ 12.30-14.00 Uhr/ 16.00-17.30 Uhr

*) gegebenenfalls nur eingeschränkte Nutzung des Nichtschwimmerbeckens wegen Kursbetrieb möglich

Quelle: Stadt Rödermark

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de