Langen: Kerb erneut abgesagt

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Die Reihe der Veranstaltungsabsagen setzt sich fort: Auch die Kerb 2021 wird nicht stattfinden. Das haben der Kerbverein Langen, die Schaustellerfamilie Hausmann und die Stadt gemeinsam entschieden. Angesichts stetig steigender Inzidenzwerte und der Furcht vor einer vierten Corona-Welle herrscht Einigkeit, dass eine unbeschwerte Kerb auf dem Jahnplatz aktuell nicht möglich ist. Normalerweise findet die viertägige Kerb über das Wochenende des Langener Marktes statt. Aber auch dieser verkaufsoffene Sonntag wurde für dieses Jahr wegen der Pandemie erneut abgesagt.

Quelle: Stadt Langen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de