Langen: In den Ferien volles Programm

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Hortkinder werden in der Stadtbücherei zu Hobbydetektiven! 

Die Langener Kitas haben auch in den Sommerferien ihre Hortgruppen betreut und den Kindern dabei ein abwechslungsreiches Programm geboten. Weil die aktuelle Coronalage es erlaubte, gehörte der Besuch der Stadtbücherei bei mehreren Gruppen dazu. An unterschiedlichen Tagen begrüßte Büchereileiter Thomas Mertin Kindergruppen und las ihnen einen Mitratekrimi vor. Die sechs- bis zehnjährigen Kinder wurden zu eifrigen Hobbydetektiven und überführten einen Münzfälscher und seinen Komplizen.

Die größeren Kinder ab acht Jahren beteiligten sich auch am Sommerferienrätsel der Stadtbücherei. Über die beiden öffentlichen Internet-PCs der Einrichtung schauten sie sich das Rätselvideo auf www.youtube.de an und gaben direkt ihr Lösungsblatt für die Preisverlosung ab. Für alle Kinder gab es dann noch genügend Zeit, um in den Kindermedien zu stöbern und sich die persönlichen Lieblingsbücher auszuleihen.

Kinder von acht bis zwölf Jahren, die noch am Sommerferienrätsel teilnehmen möchten, können sich das Video (Stichwörter: Stadtbücherei Langen Hessen) anschauen und noch bis zum 5. September ihre Lösungen einreichen.

Quelle: Stadt Langen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de