B 45: Nächtliche Vollsperrungen mehrerer Anschlussstellen zwischen Rodgau-Hainhausen und Nieder-Roden

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Letzter Bauabschnitt wird vorbereitet

Zwischen dem 27.08. und 02.09. führt Hessen Mobil entlang der Bundestraße 45 an den Anschlussstellten Rodgau-Weiskirchen, Rodgau-Mitte und Rodgau-Süd nächtliche Arbeiten durch. Die Aus- und Auffahrten der Anschlussstellen in Fahrtrichtung Dieburg müssen daher voll gesperrt werden.

Die Maßnahme und die erforderlichen Vollsperrungen finden an folgenden Terminen statt:

  • 27.08., 20 Uhr bis 28.08., 5 Uhr
  • 30.08., 20 Uhr bis 31.08., 5 Uhr
  • 31.08., 20 Uhr bis 01.09., 5 Uhr
  • 01.09., 20 Uhr bis 02.09., 5 Uhr

Für die Dauer der Sperrung wird für die Verkehrsteilnehmenden eine Umleitung ausgeschildert.

Im Zuge der nächtlichen Arbeiten wird die nächste und letzte Bauphase der umfangreichen Sanierung der B 45 zwischen Rodgau-Hainhausen und Nieder-Roden vorbereitet.

Ab 2. September wird die linke Fahrbahnseite in Richtung Dieburg erneuert. Für die Dauer der Arbeiten, die voraussichtlich Anfang Dezember abgeschlossen sein werden, wird der linke Fahrstreifen auf die Gegenfahrbahn verschwenkt. Somit werden bis zum Ende der Gesamtmaßnahme weiterhin alle Fahrbeziehungen aufrechterhalten.

Quelle: Mobil Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de