September-Programm der Stadtbücherei Dreieich

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

  1. September 2001 – Tag der Versöhnung und des Neubeginns

Im Schaufenster der Stadtbücherei Dreieich werden anlässlich des 11. September 2001 Medien und Bildmaterial präsentiert. Denn am 11. September 2021 jährt sich zum 20. Mal der Terroranschlag in New York. Der Ausländerbeirat Dreieich möchte diesen Tag zum Anlass nehmen, um die Idee eines Neubeginns im Zusammenleben der Kulturen und Religionen zu initiieren. Die Ausstellung im Schaufenster ist eine Kooperation des Ausländerbeirats Dreieich und der Stadtbücherei Dreieich im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Dreieich.

 

Kunst

Auf einem Büchertisch im Untergeschoss der Stadtbücherei Dreieich-Sprendlingen zeigen wir Medien rund das Thema Künstlerbiografien und deren Kunstwerke.

 

Schöne neue (Technik-) Welt

In einem Sonderständer im Untergeschoss der Stadtbücherei Dreieich-Sprendlingen legen wir Medien zum Thema Technik und Erfindungen aus.

 

Bleiben Sie gesund!

In einem weiteren Sonderständer im Untergeschoss der Stadtbücherei Dreieich- Sprendlingen stellen wir Medien rund um das Thema Gesundheit bereit.

 

Die Ausleihe der Medien aller Ausstellungen ist wie immer kostenlos.

 

 

 

 

  1. September bis 1. Oktober: Ausstellung/Aktion „Corona bewegt die Welt“

In der Stadtbücherei Sprendlingen wird eine Wandzeitung (nach einer Idee von Barbara Angermann) gezeigt. COVID-19 hat vielen Menschen weltweit das Leben gekostet. So wie Dan Chén, der in Wuhan, China, verstarb oder Emanuelly Fonsecca, deren Familie im brasilianischen Sao Paulo trauert. Peter Ludwig hat die Infektion zwar überstanden, doch Atemnot und Erschöpfung setzen ihm noch immer schwer zu. Die Pandemie hat die Bevölkerung auf der ganzen Welt getroffen. Unabhängig davon, wo Menschen erkrankten oder starben, ist es für die Angehörigen besonders schwer, weil sie oft nicht von ihren Liebsten Abschied nehmen konnten oder auch nicht reisen durften, um mit der Familie gemeinsam zu trauern. Alle sind eingeladen, ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Eindrücke niederzuschreiben. Diese werden an einer Wandzeitung in der Stadtbücherei veröffentlicht und können im Laufe der Interkulturellen Wochen spontan ergänzt werden. Die Aktion ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Integrationsbüro Dreieich sowie der Stadtbücherei Dreieich im Rahmen der Interkulturellen Wochen in Dreieich.

Die Ausstellung ist vom 7. September bis zum 1. Oktober 2021 während der üblichen Öffnungszeiten der Stadtbücherei Dreieich-Sprendlingen zu besichtigen:

 

Mo.             14.00 Uhr bis 18.00 Uhr        Do.        14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Di.               14.00 Uhr bis 18.00 Uhr        Fr.          14.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Mi.              10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Schließzeiten der Stadtbücherei Dreieich

  1. bis 10. September – Schul- und Stadtteilbücherei Dreieich-Götzenhain
  2. bis 17. September – Schul- und Stadtteilbücherei Dreieich-Offenthal

Quelle: Stadt Dreieich

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de