Stefan Schmitt startet Wahlkampf mit Zuhörtour

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Der Bürgermeisterkandidat der CDU, Stefan Schmitt, startet wie angekündigt seinen Wahlkampf mit einer Zuhörtour. Im Rahmen des „Isenburger Dialogs“ wird Stefan Schmitt zusammen mit Fraktions- und Vorstandsmitgliedern der CDU an mehreren Stellen im Stadtgebiet den Bürgerinnen und Bürgern für Gespräche, Anregungen und Fragen zur Verfügung stehen.

Los geht die Tour am Samstag, den 31.07.2021, um 10.00 Uhr vor der CDU-Geschäftsstelle in der Fußgängerzone Bahnhofstraße. Bis 12.00 Uhr wird dort ein gut erkennbares, orangefarbenes Zelt aufgebaut sein, in dem man den Bürgermeisterkandidaten der CDU antreffen wird. Am Samstagnachmittag haben die Bürger im Osten der Stadt die Möglichkeit, von 15.00 – 17.00 Uhr im Bansapark mit Stefan Schmitt zu sprechen.

Selbstverständlich geht die Zuhörtour auch in die Stadtteile. Am Samstag, 07.08., startet um 10.00 Uhr (bis 12.00 Uhr) der „Isenburger Dialog“ in Gravenbruch am Dreiherrnsteinplatz. Am Samstag, 14.08., ist Herr Schmitt von 09.00 – 10.30 Uhr am Bürgerhaus in Zeppelinheim.

Ebenfalls am Samstag, 14.08., findet der „Isenburger Dialog“ mit dem Kandidaten am

Spielplatz im Birkengewann von 15.00 – 17.00 Uhr statt. Am Donnerstag, 19.08., ist die Zuhörtour von 16.00 – 18.00 Uhr im Pappelweg im Buchenbusch. Am Freitag, 20.08., gibt es dann noch einen „Isenburger Dialog“ im Westend in der Kurt-Schumacher-Straße von 17.00-19.00 Uhr. Aufgrund des orangefarbenen Zeltes werden die Bürgerinnen und Bürger den genauen Standort für die Gespräche mit Stefan Schmitt sicher schnell finden.

Weitere Informationen und Termine sind zu finden unter: isenburger-dialog.de sowie auf der neuen Webseite von Stefan Schmitt unter Schmitt2021.de.

Selbstverständlich gibt es auch wieder zahlreiche klassische Informations-Stände, bei denen die Bürger mit dem Kandidaten sprechen können. In der Kernstadt sind die Christdemokraten am 14.08. und ab dem 28.08. jeden Samstag von 10.00 bis 12.00 Uhr auf dem Wochenmarkt in der Fußgängerzone präsent. Weitere Orte und Termine – auch zu entsprechenden Ständen in Gravenbruch und Zeppelinheim – werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Telefonische Bürgersprechstunden werden ebenfalls stattfinden. Unter der Rufnummer 06102 800612 ist Stefan Schmitt wie folgt erreichbar:

Mittwoch, 04. August, 17.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch, 18. August, 17.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch, 15. September, 17.00 – 19.00 Uhr.

Erreichbar ist Stefan Schmitt auch jederzeit per Mail unter Stefan@Schmitt2021.de sowie über Facebook und Instagram.

Quelle: CDU/Stadt Neu-Isenburg

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de