LUFT & LIEBE unterwegs in Dreieich

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Im Rahmen von LUFT & LIEBE – Kulturelle Grundversorgung Dreieich gibt es auch Veranstaltungen in den Dreieicher Stadtteilen. Sie sind Open Air, der Eintritt ist frei, richten sich an
jedes Alter und sie ergänzen das Angebot auf der Parkterrasse um ein neues Format: LUFT &
LIEBE unterwegs in Dreieich. Clownerie, Jonglage, Akrobatik, Straßentheater, Nouveau Cirque – für die ganze Familie.

Mittwoch, 28. Juli 2021, 20:00 Uhr
Benno & Max
Genie oder Wahnsinn
Ob mit ihren einzigartigen millionenfach geklickten Videos auf Instagram und TikTok oder mit ihrem Podcast „Spätzle mit Currywurst“ auf Spotify, Benno & Max begeistern online wie
offline tausende Follower und Fans jeden Alters. Dabei entsteht auf der Bühne eine moderne Crossover-Live-Show aus Stand-Up-Comedy, Game Challenges, Akrobatik und ihren ganz
eigenen Skills, welche die beiden Berliner und preisgekrönten Weltrekordhalter und Diabolo Weltmeister spektakulär und humorvoll präsentieren. – Extrem-Comedy!
Spielort: Dreieich-Buchschlag Schneckenbrunnen/ Hirschraben

Sonntag, 1.August 2021 9:30 – 13:00 Uhr
Blues Morning
Blues Company feat. The Fabulous BC Horns
Zum Blues Morning kommt in diesem Jahr die Blues Company fest. The Fabulous BC Horns.
Die Blues Company kann mittlerweile auf mehr als 40 Jahre Bühnenerfahrung im In- und Ausland zurückblicken. Den Blues in Deutschland hat die Band, rund um Leader Todor “Tosch” Todorovic, entscheidend mitgeprägt. In dem ihr typischen Stil mixt die Band knackigen Chicago-Blues, blitzenden Gitarrensoli, anrührende Balladen, eine Prise Soul, wiegende JazzGrooves und viel Spielfreude.
Spielort: Dreieich – Dreieichenhain Burggarten, Fahrgasse 52
Das Konzert findet im oberen Bereich des Burggartens statt. Das Restaurant El Castillo übernimmt an diesem Vormittag die Bewirtung. Sie haben die Möglichkeit, einen Tisch zu reservieren unter 06103-9886643. Zudem wird es weitere freie Plätze und Sitzmöglichkeiten geben.

Mittwoch, 4.August 2021, 20:00 Uhr
Tridiculous
Musik, Artistik, Comedy und mehr
Geballte Kraft und Dynamik, Musikalität und eine gehörige Portion Humor – und alles zu einer untrennbaren Einheit miteinander verflochten: die Gruppe Tridiculous. Die Show fesselt
die Zuschauer, sie rockt, bebt und berührt mit Musik, Artistik, Comedy und ungebremster Power. Die drei internationalen Multitalente beschränken sich nicht allein auf ihr akrobatisches Können, sondern spielen alle ihre Fähigkeiten aus. Warum nicht den Schwung des Saltos nutzen, um dabei das Schlagzeug zu spielen? Warum Musik aus der Konserve, wenn
man seine eigene Artistik musikalisch und gesanglich selber live begleiten kann?
Tridiculous sind smarte Typen mit vielen Skills: Die Multitalente beherrschen Beatbox, Breakdance, Akrobatik und noch einiges mehr und mixen daraus einzigartige Spektakel. Dabei sind sie gelebte Multikultur: Ein in Tel-Aviv aufgewachsener Russe und zwei Ukrainer haben sich in Berlin getroffen und jetzt rocken sie wie Funk-Soul-Brothers aus Motown. Die
Show ist gekennzeichnet durch eine spektakuläre Artistik, und doch sieht man in jedem Moment die unbändige Spielfreude der Akteure und man sieht die Menschen, die sich hinter dem
atemberaubenden Spektakel befinden. Keine Show ist wie die andere: aus ihrem schier unerschöpflichen Repertoire basteln sie für jeden Anlass ein passendes Programm.
Spielort: Dreieich-Sprendlingen „Park am Hirschsprung“ – Frankfurter Str./ KurtSchumacher-Ring

Mittwoch, 11. August 2021, 20:00 Uhr
Matthias Romir & elabö
Jonglage, Clownerie und Akrobatik
Die Show von Matthias Romir ist wie guter Kaffee: bitter wie das Leben, schwarz wie die Zukunft, und doch auf seltsame Weise ein Genuss. „Schwarz“ vereint Matthias Romirs bisher
wichtigste Stücke in der Rolle des Schwarzclowns zu einer bittersüßen Studie eines Clowns am Abgrund. Die schwerelose Leichtigkeit der Heliumballons bekommt in den Händen der
kauzigen Kunstfigur auf Rollschuhen eine groteske Note. Aus dem verspielten Kampf mit den Tücken des Objekts entwickelt sich bald eine zugleich urkomische wie berührende Geschichte. Hier wird die Kunst des Scheiterns konsequent zu Ende gedacht. Expressive Jonglage trifft auf depressive Clownerie und naives Maskenspiel. „Schwarz“ ist ein Sammelsurium kurioser Einfälle und ein Bekenntnis zu großen Gefühlen. Eine Show die unter die Haut geht, aber vor allem eines ist: zum Totlachen.

Mittwoch, 18. August 2021 , 20:00 Uhr
Matthias Romir & Spot the Drop
Jonglage, Clownerie und Akrobatik
Spot the Drop ist ein Jonglier-Duo aus Wuppertal, unterwegs auf allen großen und kleinen Bühnen dieser Welt. Mit ihrem Programm “Vorwürfe und Handgreiflichkeiten”, eine schräge
Mischung aus Weltklasse-Jonglage, skurrilen Bewegungen, großartiger Musik und akrobatischer Komik, erschaffen die Zwei eine eigene Welt. Artistik und circensische Höchstleistung
treffen auf subtilen Humor und teils kafkaeske Alltagssituationen. Zwischen der Old School und der New School ihres Genres, ob mit Bällen, Keulen, Taschen, Koffern oder Klappstühlen – diese Show reißt alle von ihrer Sitzgelegenheit!
Spielort: Dreieich- Offenthal, S-Bahnhof, Am Bahnhof

Mittwoch, 25. August 2021, 20:00 Uhr
Gap of 42
Ein Bühnenstück des zeitgenössischen Circus mit Chris und Iris
Zwei ungleiche Körper treffen akrobatisch aufeinander. 42 cm trennen sie an Größe, 42 kg an Gewicht. Wie können diese Körper zusammenarbeiten? Wo ergänzen sie sich fast symbiotisch? Wo treffen sie auf Grenzen? In GAP of 42 treffen außergewöhnliche Akrobatik und Situationskomik aufeinander. Philosophische Fragen werden aufgeworfen, skurrile Bilder und absurde Momente entstehen. Akrobatik mit viel Präzision und Leichtigkeit, berührend, humorvoll und mit viel Tiefgang.
Das Stück besteht aus voneinander unabhängigen Szenen die sich dennoch ergänzen und verbunden sind. Neben der Hand-auf-Hand Akrobatik dienen Performanceelemente sowie Figurenspiel und Tanz als Ausdrucksmittel.
Spielort: Dreieich-Sprendlingen „Lindenplatz“

Mittwoch, 1. September, 19:00 Uhr (Achtung andere Uhrzeit!)
This Maag
Das ist der Gipfel
Der mehrfach preisgekrönte Komiker This Maag präsentiert in seinem neuesten Programm erlesenen alpenländischen Wahnsinn mit EU-zertifiziertem Schweizer Humor. Lassen Sie
sich von einem mehr als coolen Skizirkus mitten im heissen Sommer überraschen, denn hier ist nicht nur der Schnee Kunst!
Jede Show ist handverlesen und ein interaktives SpektakelComedyGenussUnikat. Alles wird improvisativ verbraten und ist immer wieder anders und doch neu. Eine Show zum Dahinlaufen! Alles andere ist Schnee von gestern! Verpassen Sie also lieber was anderes!
Spielort: Dreieich-Götzenhain „Dorfplatz“

Mittwoch, 8. September 2021, 19:00 Uhr (Achtung andere Uhrzeit)
elabö & Spot the Drop
Jonglage und Akrobatik
Das Brett steht, die Uhr läuft, das Spiel beginnt: Im Flair eines Stummfilms entführt elabö das
Publikum mit der preisgekrönten Show „Schachmatt“ in die Welt eines Schachspiels, welches auf amüsante und zugleich poetische Weise aus dem Ruder läuft. Was mit der Präzision eines
akkuraten Schachspielers beginnt, entwickelt sich rasant zu einer artistischen Verfolgungsjagd. Mit einer Choreografie aus atemberaubender Hand-auf-Hand-Akrobatik und urkomischem Slapstick-Theater wird in „Schachmatt“ gesprungen, geklettert, manipuliert, balanciert und sich gegenseitig in die Luft katapultiert.
Die mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnete Show „Schachmatt“ versetzt das Publikum von Jung bis Alt ins Lachen und Staunen und dass sie dabei ganz ohne Worte auskommt, macht das Zuschauen umso spannender!

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de