Gesprächskreis für Frauen im Bürgertreff

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Nach längerer Corona-Pause startet am Montag, den 2. August, im großen Veranstaltungsraum des Bürgertreffs in Waldacker wieder der beliebte monatliche Gesprächskreis für Frauen. Von 18.30 bis 20 Uhr bietet Referentin Marlene Isermann, systemische Beraterin, Kunsttherapeutin und Meditationslehrerin, Frauen jeden Alters einen geschützten Raum zum Kennenlernen und Austausch in entspannter Atmosphäre. Das passende Motto: „Was mich bewegt!“

„Wir müssen nicht alleine bleiben mit unseren vielfältigen Lebensthemen“, betont Isermann. „Ob wir mit dem Übergang in eine neue Lebensphase beschäftigt sind, eine Entscheidung treffen oder einen Abschied zu bewältigen haben oder nach neuen Zielen Ausschau halten. Was immer gerade bewegt…“. Die Treffen orientieren sich an den Themen der Teilnehmerinnen. „Meine langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Erwachsenengruppen und Einzelberatung möchte ich für einen fruchtbaren Dialog mit Frauen nutzen“, sagt Isermann.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmerinnen kostenfrei. Jede Frau ist herzlich willkommen. Weil derzeit jedoch maximal neun Frauen teilnehmen dürfen, ist eine Anmeldung unter m-isermann@gmx.de erforderlich. Die Teilnehmerinnen werden gebeten, folgende Utensilien selbst mitzubringen: Getränke, Stifte, Kleber, Schere, Zeichenblock DIN A4 sowie zwei, drei Zeitschriften für eventuelle Collagen.

Weitere Termine für den Gesprächskreis in diesem Jahr: 30. August, 20. September, 18. Oktober, 15. November und 13. Dezember.

Quelle: Stadt Rödermark

 

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: