Film des Monats

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Die Neuen Lichtspiele in Urberach haben die Türen wieder geöffnet. Und damit hat dort auch wieder die Reihe der Filme des Monats begonnen. Eine britische Feelgood-Komödie voller Pop-Evergreens zum Mitsingen machte den Anfang: „Mrs.Taylor’s Singing Club“ von Regisseur Peter Cattaneo („Ganz oder gar nicht“) bietet beste Leinwandunterhaltung. Die kann man im Rödermärker Film-des-Monats-Kino noch an zwei Dienstagen genießen: am 13. und 20. Juli jeweils ab 20 Uhr.

Für BBC-Radio war es der „Feel-Good-Film des Jahres, der Hollywood Reporter fand die Komödie „unwiderstehlich“. Die Oscar-nominierte Schauspielerin Kristin Scott Thomas („Der englische Patient“, „The Darkest Hour“) zeigt sich dieses Mal von ihrer musikalischen Seite und schlüpft in die Rolle der Kate Taylor. Die ist eine scheinbar perfekte britische Offiziersgattin. Die Ungewissheit, die sie während des Auslandseinsatzes ihres Mannes empfindet, überspielt sie in der Öffentlichkeit mit einem strahlenden Lächeln. Eine Freizeitgruppe soll sie und die anderen Ehefrauen der Militärbasis auf andere Gedanken bringen, doch Teetrinken und Stricken sind so gar nicht nach Kates Geschmack. Warum nicht lieber einen Chor gründen? Die rebellische Lisa (Sharon Horgan), bisher tonangebend in der Gruppe, kann mit Kates Art und den amateurhaften Gesangsversuchen nicht viel anfangen. Mit der Zeit lässt sich aber auch Lisa von der Lebensfreude der Frauen anstecken. Und so rauft sich das ungleiche Frauenduo zusammen und leitet den Chor gemeinsam. Und schon bald hat die bunte Truppe eine erste Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen…

Quelle: Stadt Rödermark

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: