Koordinationsstelle Miteinander lädt zum 7. Langener Suppenfest

Am Mittwoch, 14. Juli, lässt die Koordinationsstelle Miteinander ihre Gäste wieder die Löffel schwingen. Bei der mittlerweile siebten Auflage des Langener Suppenfestes auf dem Platz der Deutschen Einheit stehen kalte Suppen aus aller Welt auf dem Speiseplan. Neben dem kulinarischen Genuss liegt der Fokus der gemeinsamen Mittagspause auf einem gemütlichen Miteinander und dem Knüpfen neuer Kontakte.

Wer sich durch die internationale Suppenküche probieren möchte, sollte um 12.30 Uhr an Ort und Stelle sein. Aus hygienischen und logistischen Gründen müssen eigenes Geschirr und Getränke mitgebracht werden. Anmeldungen für die Suppen-Party nimmt die Koordinationsstelle Miteinander per E-Mail (miteinander@langen.de) oder telefonisch (06103 9079677 oder 06103 9079678) entgegen. Anmeldeschluss ist Montag, 12. Juli, 12 Uhr.

Quelle: Stadt Langen

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de