Internationaler Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember 2021: Vorschlagsfrist endet am 1. September

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Dreieich.   Die Stadt Dreieich würdigt auch in diesem Jahr anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes außergewöhnliche Leistungen von ehrenamtlich Tätigen. 2021 steht das ehrenamtliche Engagement im kulturellen Bereich im Fokus.

Geehrt werden können Einzelpersonen, Gruppen oder eingetragene Vereine, die mindestens fünf Jahre in Dreieich ansässig bzw. tätig sind oder waren. Vorschlagsberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dreieich, die Vereine und Vereinigungen und die städtischen Gremien. Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich. 2020 wurden Waltraud Kalusa und der amtierende Vorstand der SKG Sprendlingen für ihren ehrenamtlichen Einsatz im sportlichen Bereich geehrt.

Vorschläge können bis zum 1. September 2021 eingereicht werden beim Magistrat der Stadt Dreieich, Ressort Gremien, Vereine & Ehrenamt, Hauptstraße 45, 63303 Dreieich. Auskünfte erteilt Michaela Schäfer unter Telefon (06103) 601-183 oder E-Mail michaela.schaefer@dreieich.de.

Quelle: Stadt Dreieich

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: