Kinder- und Jugendförderung: Ende der Aktion „Dreieich entdecken“

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Im Frühjahr hatte die Kinder- und Jugendförderung der Stadt Dreieich in allen Stadtteilen kleinen Entdeckungstouren für die ganze Familie vorbereitet. In den letzten Monaten haben viele Kinder alleine oder mit der ganzen Familie an der Aktion teilgenommen. „Der Aufwand hat sich gelohnt. Wir haben aus der Elternschaft und auch von den Kindern ein tolles Feedback erhalten“, freut sich Christoph Stroh, Ressortleitung der Kinder- und Jugendförderung. Die Pflege der einzelnen Route war teils aufwendig. „Die bei jeder Station zu findenden Tierbilder wurden häufig mitgenommen. Auch das Wetter hat dem einen oder anderen Plakat zu schaffen gemacht, sodass wir die Touren wöchentlich prüfen und wieder neu bestücken mussten“, berichtet Stroh. Die Aktion, die aufgrund der in der Corona-Pandemie starken Einschränkungen für Kinder entstanden ist, soll wenn möglich im nächsten Jahr fortgeführt werden. Die aktuellen Entdeckungstouren können noch bis zum 14. Juli absolviert werden. Danach werden die Schilder und Hinweise abgebaut.

Quelle: Stadt Dreieich

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de