Die Stadtbücherei Dreieich beteiligt sich an der Online-Buchdurst-Aktion des OnleiheVerbundHessen

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Dreieich. Sechs lange Wochen Sommerferien stehen vor der Tür. Mit der Initiative des OnleiheVerbundHessen kommt so schnell keine Langeweile auf. Denn für alle, die ihre Ferien auch in diesem Jahr nicht am Strand, sondern zu Hause verbringen, startet der OnleiheVerbundHessen eine tolle Aktion: den Buchdurst 2021. Mit dem Bibliotheksausweis der Stadtbücherei Dreieich, die auch Mitglied im OnleiheVerbundHessen ist, können alle Schülerinnen und Schüler der fünften bis neunten Klassen des Schuljahres 2020/2021 mitmachen. Die Regeln sind ganz einfach:

Mit jedem in den Sommerferien gelesenen Buch, egal ob digital oder offline, und jeder dazu ausgefüllten digitalen Online-Teilnehmerkarte nimmt man an einem tollen Gewinnspiel teil. Wer nicht weiß, was er lesen könnte, für den hat die Schul- und Stadtteilbücherei Weibelfeldschule zahlreiche Anregungen und Buchtipps zusammengestellt, um sein oder ihr persönliches Lieblings-Sommer-Buch 2021 zu finden.

Der coolste Lesesommer aller Zeiten startet am 13. Juli 2021 um 10 Uhr mit einer Online-Auftaktveranstaltung, die problemlos im Schwimmbad, zu Hause oder in der Eisdiele per Live-Stream verfolgt werden kann. Alle Infos, viele Buch-Tipps und die Teilnehmerkarten finden sich unter www.buchdurst.de. Weitere Hilfe geben auch gerne die Kolleginnen und Kollegen der Stadtbücherei Dreieich unter www.stadtbuecherei-dreieich.de oder 06103 601-165.

Quelle: Stadt Dreieich

 

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: