Sichere Spielplätze in Dreieich und Neu-Isenburg

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Jedes Jahr zu Beginn der Spielplatzsaison veranlasst die DLB AöR eine Kontrolle der öffentlichen Spielplätze und der Außenanlagen der Kinder- und Jugendeinrichtungen durch den TÜV Hessen. Die jährliche Hauptinspektion ergänzt die regelmäßigen Kontrollen, die das ganze Jahr hindurch von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der DLB AöR durchgeführt werden. Diese verfügen über langjährige Erfahrung und sind für die Kontrolle der Spielgeräte auf Sicherheitsmängel geschult. Festgestellte Mängel werden je nach Dringlichkeit unmittelbar, mindestens jedoch kurzfristig beseitigt. Die jährliche Hauptuntersuchung der Spielplätze und der Spielflächen von Kindereinrichtungen wurde bereits zu Beginn der Spielsaison vom TÜV Hessen durchgeführt. Die Ergebnisse der qualifizierten Begehung werden protokolliert und festgestellte Mängel sowie Handlungsempfehlungen dokumentiert. Die Niederschriften bestätigen die Qualität der Dreieicher und Neu-Isenburger Spielplatzkontrolleure und attestieren den internen Prüfern eine verantwortungsbewusste und sorgfältige Wahrnehmung ihrer Aufgabe das Jahr über: Die überwiegende Zahl der Spielanlagen war ohne jede Beanstandung, schwerwiegende Mängel waren nicht zu verzeichnen, kein Spielgerät musste gesperrt werden und kein Spielplatz geschlossen. Die Beanstandungen werden in Abhängigkeit der Gefährdung abgearbeitet und ermöglichen so gefährdungsfreies Spielen das ganze Jahr über.

Von Mai bis Juni wurden auch die Sandflächen fit für die Spielsaison gemacht. Mit einem Spezialgerät führt eine Fachfirma die Reinigung der Sandflächen durch. Jedes Jahr werden so Verunreinigungen wie zum Beispiel Glasscherben, Zigaretten, Kot und vieles mehr herausgesiebt. Außerdem wird der Sand bis in tiefere Schichten (ca. 40cm) aufgelockert, so dass die dämpfende Wirkung als Fallschutz wiederhergestellt ist. In Neu-Isenburg wurden die Sandflächen auf 32 Spielplätzen und 12 Kindereinrichtungen gereinigt. In Dreieich fand die Sandreinigung auf 29 Spielplätzen und in 16 Kindereinrichtungen statt.

Die Dreieicher und Neu-Isenburger Spielplätze sind gut gerüstet. Sichere, spannende und saubere Plätze laden zum Entdecken, Klettern und Toben ein.

Quelle: Städte Dreieich/Neu-Isenburg

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: