August-Bebel-Straße: Erster Bauabschnitt fertiggestellt

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Dreieich.   Der erste Bauabschnitt in der August-Bebel-Straße bis über die Liebknechtstraße hinweg ist fertiggestellt. Die Markierung auch für die Fahrradstraße ist wieder aufgebracht. Da in diesem Bereich noch reger Baustellenverkehr stattfindet, bleibt die Umleitungsbeschilderung weiterhin bestehen und die Liebknechtstraße für den Autoverkehr gesperrt.

Die Baustelle befindet sich im aktuellen Zeitplan. Momentan werden im Knotenpunktbereich Konrad-Adenauer-Straße Kabel verlegt. Die erforderlichen Reparaturmaßnahmen an der Brücke über den Hengstbach sind abgeschlossen. Die neuen Versorgungsleitungen können nun durch zwei neue Rohrleitungen unter der Brücke den Hengstbach passieren.

Bis Ende Juni werden die Bordsteine im Bereich zwischen Hengstbachbrücke und Konrad-Adenauer-Straße gesetzt. Anfang Juli wird die Asphaltfläche in diesem Bereich hergestellt, im Anschluss daran erfolgen die Pflasterarbeiten. Da für die Fußgänger ein verkehrssicheres Passieren des Brückenbereiches bis zur Fertigstellung der Pflasterflächen noch nicht möglich ist, bleibt der Weg am Hengstbach weiterhin für die Fußgänger gesperrt.

Quelle: Stadt Dreieich

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de