Lockerungen in der Langener Stadtbücherei

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Gute Nachrichten kann die Langener Stadtbücherei vermelden: Ab sofort kann der Lese-Tempel an der Südlichen Ringstraße aufgrund der gesunkenen Corona-Zahlen wieder ohne vorherige Terminvereinbarung besucht werden. Allerdings sollten die Bücherwürmer nur kurze Zeit in den Regalen nach Lesestoff stöbern. Darüber hinaus dürfen sich nur maximal 30 Personen zeitgleich in der Bibliothek aufhalten. Das Tragen einer medizinischen Maske ist ab dem Alter von sechs Jahren während des gesamten Aufenthalts vorgeschrieben. Außerdem gelten weiterhin die Abstandsregeln von 1,50 Meter. Schüler, Studenten und Erwachsene können auch wieder im Haus lernen und die Arbeitscomputer und Einzelleseplätze benutzen. Noch nicht erlaubt ist jedoch das Spielen alleine und in Gruppen.

Der Rückgabekasten vor dem Büchereieingang kann zu folgenden Zeiten genutzt werden: montags von 8 bis 14 Uhr, dienstags von 8 bis 19 Uhr, mittwochs bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 14 bis 17 Uhr. Weitere Informationen stehen im Internet unter der Adresse www.stadtbuecherei-langen.de.

Quelle: Stadt Langen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: