Stadtradeln: Touren mit dem ADFC-Rödermark nun doch möglich

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Die günstige Entwicklung der Corona-Situation macht es möglich: Zum Stadtradeln, das am vergangenen Sonntag begonnen hat, kann der ADFC Rödermark nun doch seine beliebten Touren anbieten. Los geht es schon am kommenden Sonntag, dem 13. Juni, mit einem Ausflug zur Wendelinuskapelle im Klein-Umstädter Weinberg. Von dort hat man einen wunderschönen Weitblick über das gesamte Rhein-Main-Gebiet. Um 9.30 Uhr startet ADFC-Tourenleiter Winfried Fischer auf dem Ober-Röder Marktplatz. Die weiteren Angebote: eine Eistour (16.), eine Tour zur  Langfeldsmühle in Hergershausen (18.), eine Kinderfahrradtour (19.), eine Tour zur Fasanerie in Klein-Auheim (19.), eine 7-Hügel-Tour im Südosten von Darmstadt (20.), eine Radtour zu den Skulpturen in Rödermark (25.) und zum Stadtradeln-Abschluss (26.) eine Tour auf dem wumboR-Radweg rund um Rödermark.

Alle Einzelheiten findet man auf der ADFC-Homepage (www.adfc-Roedermark.de) oder auf der städtischen Homepage unter „Aktuelles“.

Termine Stadtradeln Sonntag den 13 .6. bis Samstag den 26.6.2020
Durch die Pandemie ist bei allen Touren bei Bedarf eine Selbstverpflegung erforderlich.

So. 13.6.2021 – Wendelinuskapelle im Weinberg von Klein Umstadt ca. 50 km. ***
Start: 9:30 Uhr Marktplatz Schulstr. Ober-Roden.
Ober-Roden – Babenhausen – Langstadt – Kleinumstadt – mit Anstieg zur Wendelinuskapelle –
Richen – Altheim – Eppertshausen – Ober-Roden.
Von der Kapelle haben wir einen Weitblick über das Rheinmaingebiet.
Es werden genügend Pausen zum Trinken und Vesper gemacht, eine Einkehr ist nicht geplant.
Info: Winfried Fischer  0 60 74-9 44 35
=====================================================
Mi. 16.06.2021 – Eistour ca. 40 km **
Start 18 Uhr – Marktplatz Schulstr. Ober-Roden.
Wir fahren über Nebenstraßen und Feldwege von Rödermark nach Dieburg, Babenhausen und
Nieder-Roden. Dort wird jeweils in einer Eisdiele eingekehrt. Eine funktionierende Beleuchtung ist
notwendig, da die Tour bis in den Abend dauern wird. Die Kosten für das Eis tragen die Teilnehmer
selbst.
Info: Karlheinz Raab, 0 60 74-5 08 14 
=====================================================
Fr. 18.06.2021 – Langfeldsmühle Hergershausen ca.40 km **
Start 18 Uhr – Marktplatz Schulstr. Ober-Roden.
Diese Tour führt von Rödermark auf kleinen Umwegen durch Wald und Feld zur GersprenzMühle. Eine funktionierende Beleuchtung ist notwendig, da die Tour bis in den Abend dauern wird.
Die Kosten der Einkehr im Biergarten tragen die Teilnehmer selbst.
Hier bestimmt der Wirt wie viele rein dürfen, es ist zur Zeit keine Reservierung möglich.
Info: Karlheinz Raab, 0 60 74-5 08 14 
=====================================================
Sa. 19.06.2021 – Kinderfahrradtour ca. 10 km *
Start 15 Uhr Bolzplatz an der Seligenstädter Str.
Eine Familientour für Kinder und Eltern. Es wird eine kindgerechte, flache Strecke
zu einem Ziel gefahren, an dem die Kinder bei einer Pause spielen und Spaß haben können. Die
teilnehmenden Kinder sollten schon sicher Fahrrad fahren können. Die Strecke führt über wenig
befahrene Nebenstrecken und Feldwege.
Ziel ist das Eiscafé Veneto im Breidert, dort gibt es wie jedes Jahr für die Kinder ein Eis vom
ADFC Rödermark. Info: Winfried Fischer  0 60 74-94435
=====================================================
Sa. 19.06.2021 – Fasanerie „Klein Auheim“ Distanz: 40 km Schwierigkeit: **
Start: 09.30 Uhr Marktplatz Schulstr. Ober-Roden
Der Wildpark Alte Fasanerie ist ein Wildgehege bei Klein-Auheim, einem Stadtteil von Hanau. Die
Anlage ist 107 Hektar groß und beherbergt rund 40 mittel- und nordeuropäische Tierarten mit gut
350 Exemplaren. Das Hauptkontingent stellen Wildtiere aus deutschen Wäldern, wie Hirsche,
Rehe, Wildschweine, dazu kommen Wisente, Wölfe, Elche und Luchse. Vogelvolieren
beherbergen Gold-, Silber- und Jagdfasan, Uhus, Schnee-Eulen, Krähen, Kolkraben sowie
verschiedene Taubenarten. Seit 2004 befindet sich auf dem Gelände eine Falknerei, die
regelmäßig Flugvorführungen vor Publikum veranstaltet. Wir werden versuchen, an einer solchen
Veranstaltung teilnehmen zu können. Daher auch der vorverlegte Startzeitpunkt. Im Jahre 2006
wurde ein neues Gehege für Polarwölfe angelegt. Selbsverpflegung.
Info: Jochen Schiebelhut, 01 52-33 75 02 13 
Frauentour MTB und Trekkingrad zur Fischerhütte wird an einem neuen Termin gemacht.
=====================================================
So. 20.06.2021 – 7-Hügeltour im Südosten von Darmstadt – 50 km **(*)
Start: 10:00 Uhr Rödermark-Urberach, Bodajker Platz (am Bahnhof)
Wir fahren eine leicht hügelige Strecke über die sieben Hügel im Südosten von Darmstadt. Die
Strecke besteht überwiegend aus gut befahrbaren Waldwegen. Selbsverpflegung.
Info: Rudi Zischka 0 60 74-5 08 49
=====================================================
Fr. 25.06.2021 – Radtour zu den Skulpturen in Rödermark ca. 22 km **
Start 18 Uhr Haupteingang Nell-Breuning-Schule Kapellenstr. Ober-Roden.
Diese Tour verbindet mehrere Skulpturen in Rödermark. Zusammenstellung
der Skulpturen erfolgte durch Sylvia Baumer.
Start und Ende der Tour sind an der Nell-Breuning-Schule.
Eine funktionierende Beleuchtung ist notwendig, da die Tour bis in den Abend dauern wird.
Info: Winfried Fischer 0 60 74-9 44 35 
=====================================================
Sa. 26.06.2021 – WUMBOR Abschlusstour des Stadtradeln – ca. 21 km
Start 14 Uhr – Marktplatz Schulstr. Ober-Roden.
Wer Rödermark von einer anderen Seite kennenlernen will, ist auf dem RadRundweg genau
richtig. Info: Winfried Fischer  0 60 74-9 44 35

Quelle: Stadt Rödermark

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: