Dieburger Straße fünf Tage gesperrt

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Monatelang war die Dieburger Straße im unteren Teil aufgrund eines Wohnungsbauprojekts Einbahnstraße, seit einiger Zeit ist sie wieder in beide Richtungen befahrbar. Nun steht noch mal eine Straßensperrung an, dieses Mal sogar in beide Richtungen. In der Woche vom Montag, 7., bis Freitag, 11. Juni, soll die in der Dieburger Straße 5 – 11 entstehende Wohnanlage mit zwei Mehrfamilienhäusern und gemeinsamer Tiefgarage an die Versorgungsleitungen angeschlossen werden. Dazu ist eine Vollsperrung zwischen Fahrgasse/Darmstädter Straße und der Straße Vor der Höhe erforderlich. Anlieger können von beiden Seiten bis an die Baustelle an ihre Häuser heranfahren. Für den Verkehr ist eine Umleitung über die Südliche Ringstraße ausgeschildert. Der Stadtbusverkehr muss allerdings über die Straße Vor der Höhe umgeleitet werden, auf der deshalb auf der kompletten Südseite Halteverbot gilt. Die Stadt weist darauf hin, dass dieses unbedingt beachtet werden muss, da Falschparker bei Behinderungen abgeschleppt werden.

Quelle: Stadt Langen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de