Endlich raus – der Veranstaltungssommer in Dietzenbach

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Open-Air-Pläne des Dietzenbacher Capitols

Lange Zeit war es still auf den Bühnen in Dietzenbach. Doch mit der sinkenden Inzidenz steigt die Vorfreude auf den Sommer: Zahlreiche Veranstaltungen hat das
Team im Dietzenbacher Capitol geplant, um nach der langen Zeit zu Hause einen abwechslungsreichen Sommer zu bieten: Das beliebte Maingau-Open-Air Kino
kehrt nach einem Jahr pandemiebedingter Pause zurück, die im Frühjahr geplanten Kleinkunst-Termine finden nun unter freiem Himmel statt und auch
Reiner Wagner wird mit seinem Theater Schöne Aussichten zu Gast auf dem OpenAir-Gelände sein.

14 x Maingau Open – Air- Kino
14 Termine sind im Maingau Open-Air-Kino geplant. Angefangen mit dem Biopic Bohemian Rhapsody, Der Junge muss an die frische Luft oder The Gentlemen
kommen viele Größen der letzten Jahre auf die Leinwand, aber auch Klassiker wie die Rocky Horror Picture Show. Da auch die regulären Kinos lange in der Pause
waren und derzeit kaum neue Filme auf dem Markt sind, greifen die Planer auf altbekannte Streifen zurück. In der Hoffnung, dass im Sommer die ganze
Filmbranche wieder startet, hoffen die Veranstalter am Ende der Saison auf einen brandaktuellen Film, der dann als Überraschung gezeigt wird.
Besonders spannend wird es auch am 7. August, wenn Tom Belz davon erzählt, wie er einbeinig den Kilimandscharo erklommen hat. Begleitet von einem
Dokumentarfilm berichtet der gebürtige Offenbacher von seiner außergewöhnlichen Reise.

Das Programm im Einzelnen:
25. Juni: Bohemian Rhapsody (Drama / Biopic)
26. Juni: Enkel für Anfänger (Dt. Komödie)
2. Juli: The Gentlemen (Action-Komödie)
3. Juli: Der Junge muss an die frische Luft (Drama)
9. Juli: Parasite (Drama / Thriller)
10. Juli: Der geheime Garten (Fantasy / Familienfilm)
16. Juli: Es ist zu deinem Besten (Komödie)
17. Juli: Rocky Horror Picture Show (Musical)
6. August: Narziss und Goldmund (Drama / Romanverfilmung)
7. August: Tom Belz – Sonderdoku mit Vortrag (Vortrag / Reise)
13. August: Eine Frau mit berauschenden Talenten (franz. Komödie)
14. August: Das perfekte Geheimnis (dt. Komödie)
20. August: Tenet (Science fiction / Action)
21. August: Überraschungsfilm

Kleinkunst im Liegestuhl
Nicht nur das Maingau Open-Air-Kino geht in eine neue Saison, auch die im letzten Jahr eingeführte Reihe Kultur im Liegestuhl kommt wieder nach Dietzenbach:
Dieses Mal unter anderem mit den Künstlern, die im Frühjahr bereits im Dietzenbacher Capitol auftreten wollten. Bekannte Größen wie Rolf Miller und Bodo
Bach sind genauso dabei wie die Newcomer Amjad und Marco Brüser oder 3 von 5 Seiten Moderator und Musiker Ingo Nommsen. Die Multivisionsshows von Steffen Hoppe
(Der weite Weg nach Bali) und Michael Murza (Andalusien) wirken noch gigantischer auf der 60 Quadratmeter großen Kinoleinwand. Dazu werden Sunshine Conspiracy
und An Cat Dubh (in der großen Formation) bei Konzerten begeistern. Genaue Infos zu den Künstlern folgen und sind bereits jetzt unter www.tickets-dietzenbach.de
abrufen

Die Termine im Einzelnen:
8. Juli: Rolf Miller – Obacht Miller
15. Juli: Marco Brüser – Aus heiterem Himmel… Comedy, Cockpit, Cunststücke
29. Juli: Amjad – Radikal witzig
31. Juli: Sunshine Conspiracy
12. August: Ingo Nommsen – Live! Stories & Stand Ups aus der Welt des
Showgeschäfts
19. August: Steffen Hoppe – Der weite Weg nach Bali
26. August: Bodo Bach – Das Guteste aus 20 Jahren
28. August: An Cat Dubh
2. September: Michael Murza – Andalusien – Pferde, Fiestas und Flamenco

Zu Gast im Open-Air-Gelände: Das Theater Schöne Aussichten

Reiner Wagner zieht mit dem Theater Schöne Aussichten ebenfalls im Sommer in das Gelände am Waldschwimmbad. Sein Programm umfasst Theaterstücke, ThesaQuizzing, Kommedie uff de Bühn und vieles mehr. Weitere Infos hierzu folgen.
Zu allen Veranstaltungen wird die Strandbar auf dem Gelände öffnen und Getränke und Knabbereien anbieten Pandemiebedingte Regelungen und Vorverkauf
Tickets für Kultur im Liegestuhl sind ab sofort unter www.tickets-dietzenbach.de und an der Theaterkasse im Dietzenbacher Capitol erhältlich. Die Theaterkasse ist
ab 7. Juni montags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 16 bis 18 Uhr geöffnet.
Für die Veranstaltungen vom Theater Schöne Aussichten startet der Vorverkauf in Kürze. Tickets für das Maingau-Open-Air Kino gibt es in Kürze, jedoch nur online
unter www.main-kino-d.de.
Die Veranstaltungen können nur mit der Einhaltung der tagesaktuellen Bestimmungen zur Pandemiebekämpfung stattfinden. Das Hygienekonzept ist
ausgearbeitet und wird bei Bedarf angepasst. Die AHA-Regeln gelten für alle Besucher und Mitarbeiter, es besteht eine Maskenpflicht bis zum Sitzplatz. Die
Besucherzahl muss nach den dann aktuellen Regeln angepasst werden. Daher werden zunächst nur 100 Tickets pro Veranstaltung freigegeben, wie es in Stufe 1
der aktuellen Verordnung erlaubt ist. Zeichnet sich ab, dass Stufe 2 gilt, wird das Kontingent entsprechend erhöht. Hilfreich hierfür ist es außerdem, den Impfstatus
beim Ticketkauf anzugeben, da auch die Anzahl der vollständig geimpften Gäste das Kontingent erhöhen kann. Es lohnt sich also auch bei ausverkauften
Veranstaltungen immer mal wieder in den Vorverkauf zu schauen oder die Tagespresse und Social Media Kanäle des Capitols zu beobachten.
Wie auch im letzten Jahr kann keine freie Platzwahl angeboten werden, die Gäste werden den Bestimmungen entsprechend platziert. Platznummern auf bereits
gekauften Tickets haben daher keine Gültigkeit.
Für jede Veranstaltung ist immer ein schriftlicher, negativer Testbefund vorzulegen. Selbsttests werden nicht akzeptiert. Ausgenommen von der Testpflicht sind
vollständig geimpfte Personen, deren Zweitimpfung am Veranstaltungstag mindestens 14 Tage zurückliegt, und Genesene. Auch in diesen Fällen ist ein
schriftlicher Nachweis vorzulegen.
Die beliebten Decken im Maingau-Open-Air Kino können aus hygienischen Gründen nicht angeboten werden. Für das Kuschel-Feeling zum Film oder Comedy-Abend
sind eigene Decken mitzubringen. Für die notwendige Kontaktnachverfolgung wird die Luca-App eingesetzt, um im
Fall der Fälle den Ämtern ein schnelles Handeln zu ermöglichen. Wer die App oder den passenden Schlüsselanhänger nicht zur Hand hat kann seine Daten auch
schriftlich hinterlegen.

Quelle: Stadt Dietzenbach

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de