Kleine Umweltschützer auf großer Aufräumtour: Hessenweiter Sauberhafter Kindertag im Mai

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Achtlos weggeworfene Zigarettenkippen, zerbrochenes Glas und Plastikbecher auf Wegen und in der Natur verschandeln das Stadtgebiet, die Landschaft und die Umwelt: Das wissen schon die Jüngsten. Daher schwärmen im Mai wieder zahlreiche hessische Kindergärten zum Großreinemachen aus und zeigen den Erwachsenen, dass richtig entsorgte Abfälle auch zu einem konsequenten Umweltschutz gehören. In Langen nehmen rund 350 Kita-Kinder mit ihren Erzieherinnen und Erziehern an diesem hessenweiten Sauberhaften Kindertag teil und räumen das Gelände rund um ihre Einrichtungen, Spielplätze oder Fußwege auf. Mit von der Partie sind in der Sterzbachstadt die Kita Am Steinberg (Konrad-Adenauer-Straße), Kita Nordlicht (Nordendstraße), Kita Unterm Regenbogen (Leukertsweg), Haus Kunterbunt (Elisabethenstraße), Evangelische Kita Rappelkiste (Uhlandstraße), Kita am Wald (Paul-Ehrlich-Straße), Kita Zauberburg (Egelsbacher Straße), Katholische Kindertagesstätte St. Albertus Magnus (Albertus-Magnus-Platz) und die Kita Sonnenschein (Ohmstraße). Landesweit haben sich, trotz Corona, für die Aktion rund 500 Kindergärten angemeldet.

„Die Mädchen und Jungen lernen beim Sauberhaften Kindertag, wie wichtig Umweltschutz ist und dass sie selbst tätig werden können, damit ihre Heimatstadt sauber und ansehnlich bleibt. Daneben macht die gemeinsame Sammelaktion auch noch viel Spaß und verschafft den Kleinen ein schönes Gemeinschafts- und Erfolgserlebnis“, fasst Bürgermeister Jan Werner zusammen, der am Aktionstag in der Kita Sonnenschein vor Ort war.

Umweltschutz beginnt bei jedem Einzelnen – mit diesem Ansatz stärken das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und der Förderverein Sauberhaftes Hessen e. V. jährlich erfolgreich Bürgerengagement und Umweltbewusstsein. Wegen der Pandemie musste im März die Aktion „Langen räumt auf“ des Verkehrs- und Verschönerungsverein ausfallen. Umso schöner ist es, dass zumindest der Sauberhafte Kindertag stattfinden kann. Mehr Informationen zur Aktion gibt es im Internet unter den Adressen: www.langen.de, www.sauberhaftes-hessen.de und bei www.facebook.com/sauberhafteshessen.

Quelle: Stadt Langen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: