B 43: Sanierung eines Brückenbauwerks am Flughafen Frankfurt

Werbung:

Trete unserer Gruppe bei oder belohne uns mit einem Like. Vielen Dank.

Vollsperrung der Überführung der Hochstraße in Richtung Kelsterbach/Mainz ab 31. Mai

Am 31. Mai beginnt am Frankfurter Flughafen im Bereich des Terminal 1 die Sanierung der Überführung der Hochstraße auf die Bundesstraße 43.

Im ersten Abschnitt der Instandsetzung des Brückenbauwerks wird die rechte Fahrspur in Richtung Kelsterbach/Mainz voll gesperrt, und zwar voraussichtlich bis Mitte Juli.

Für Verkehrsteilnehmende, die das Terminal 1 verlassen und auf die B 43 in Richtung Kelsterbach/Mainz fahren wollen, wird eine Umleitung ausgeschildert. An der Gabelung der Hochstraße nehmen sie den rechten Fahrstreifen in Richtung Frankfurt und fahren in Richtung Frankfurt-Unterschweinstiege. Nach knapp einem Kilometer erreichen die Verkehrsteilnehmenden den Unterschweinstiege-Kreisel. Dort können sie auf die B 43 in Fahrtrichtung Kelsterbach/Mainz auffahren.

Die Gesamtmaßnahme dauert voraussichtlich bis Ende des Jahres. Dazu gehören unter anderem die Erneuerung der Rinnenasphaltdeckschicht, die Sanierung von Schadstellen an den Über- und Unterbauten sowie die Sanierung korrodierter Geländerpfosten.

Hessen Mobil wird rechtzeitig über die weiteren Abschnitte der Maßnahme informieren.

Die Kosten der Sanierung belaufen sich voraussichtlich auf rund eine Million Euro.

Quelle: Land Hessen

Diesen Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: