Zerstörungen auch am SchillerHaus

Es ist nicht zu verstehen: Nicht nur in der Kinderwaldstadt, sondern auch am SchillerHaus haben noch unbekannte Nichtsnutze gewütet und das beschädigt, was anderen Menschen Freude bereiten soll. Der Backgammon-Tisch, der vor dem Quartierstreff installiert worden war, wurde schon nach einem Tag massiv zerkratzt. Kurz darauf wurde auch die metallene Bodenplatte herausgerissen. Außerdem wurden am Gebäude das Schild „Mehrgenerationenhaus“ und die Wand verkratzt. Quartiersmanagerin Antje Treichler und Erste Stadträtin Andrea Schülner sind ratlos, zumal solche Aktionen rund ums SchillerHaus in der Vergangenheit kaum beklagt werden mussten. Sie appellieren an die Anwohner, eventuelle Beobachtungen der Quartiersmanagerin (Tel. 06074 31012-10, mobil 0160 6165777) oder der Polizei zu melden

Quelle: Stadt Rödermark

 

 

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de