Junge Helfende für die Dreieicher Ferienspiele gesucht

Dreieich.   Einen Nebenjob für die Sommerferien gesucht? Mit Hoffnung auf Verbesserung der pandemischen Lage plant das Team der Kinder- und Jugendförderung ein zweimal einwöchiges Ferienprogramm für jeweils bis zu 75 Kinder. Damit die Kinder wieder eine optimale Betreuung erfahren, werden noch junge Helfende (Co-Betreuerinnen und Co-Betreuer) zwischen 16 und 17 Jahren gesucht. Wer Spaß an der Arbeit mit Kindern hat, sich gerne im Freien aufhält und mit Vergnügen bastelt, spielt und Sport treibt ist hier genau richtig.

Die städtischen Ferienspiele sind in der 4. und 5. Ferienwoche, also vom 9. bis 13. August und vom 16. bis 20. August, geplant. Die jugendlichen Helferinnen und Helfer erhalten eine Vergütung in Höhe von 45 Euro pro Tag, somit insgesamt 225 Euro für ihren fünftägigen Einsatz.

Interessierte schicken bitte eine kurze Bewerbung und ihren Lebenslauf an ferienspiele@dreieich.de. Rückfragen beantwortet gerne Alexander Mühlmann unter der Telefonnummer 06103/601-235.

Quelle: Stadt Dreieich 

 

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de