Qi Gong für Senioren online

Einen neuen Qi-Gong-Kurs für Senioren bietet die Kita an der Rodau ab dem 4. Mai dienstags von 10 bis 11 Uhr an. In Pandemiezeiten natürlich online, aber „live“ – das bedeutet: Es ist ein richtiger Kurs mit den Teilnehmenden über Zoom. Man kann also gemeinsam mit Kursleiterin Britta Subtil üben und ihr auch Fragen stellen. Acht Einheiten kosten 100 Euro, einmal schnuppern 15 Euro. Anmeldung unter Tel. 06106 4177 oder per Mail an britta-subtil@web.de, weitere Informationen unter www.in-harmonie.net. Die Qi-Gong-Kurse sind zertifiziert. Daher übernehmen die Krankenkassen 80 bis 100 Prozent der Gebühr.

Qi Gong Übungen fördern die körperliche und geistige Beweglichkeit und auch die Lebendigkeit des Menschen. Langsame, fließende und harmonische Bewegungen lösen Verspannungen und stärken den Gleichgewichtssinn. Die mit den Übungen verbundene Wahrnehmungsschulung fördert die Stabilität des Körpers und führt daher indirekt auch zu einer Sturzprävention. Qi Gong kann in fast jedem Gesundheitszustand geübt werden, da die Übungen auch sehr gut im Sitzen ausgeführt werden können.

Kontakt

Stadt Rödermark | – Der Magistrat – | Pressestelle | Dieburger Straße 13–17  63322 Rödermark | www.roedermark.de

Quelle: Stadt Rödermark 

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung:

aus dem

wird das

weiter zu

Wir wünschen Euch viel Spaß mit dem neuen Magazin. Die alte Webseite (Isenburg-Echo) steht Euch noch ein paar Wochen zur Verfügung, wird aber nicht mehr mit neuen Artikeln gefüllt. Ab sofort geht es weiter als

www.echo-vor-ort.de