Erster Bauabschnitt August-Bebel-Straße: Arbeiten gehen mit großen Schritten voran

Dreieich.   Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt in der August-Bebel-Straße schreiten mit großen Schritten voran, denn die beauftragte Baufirma hat nun eine zweite Baukolonne vor Ort im Einsatz, um die witterungsbedingten Verzögerungen aufzuholen. Momentan werden im Bereich zwischen Eisenbahnstraße und Hengstbachbrücke die Bordsteine gesetzt. In den kommenden zwei Wochen folgen die Asphaltarbeiten und im Anschluss die Pflasterarbeiten in diesem Abschnitt. Parallel hierzu werden in den kommenden Wochen zwischen Hengstbachbrücke und Konrad-Adenauer-Straße die Kabel verlegt.

Ein aktualisierter Bauzeitenplan ist auf der städtischen Homepage unter www.dreieich.de/ABS zu finden.

Quelle: Stadt Dreieich 

Diesen Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Werbung: